Start-Landetraining Praxisteil in Althof

Endlich brauchbare Bedingungen am Übungshang.

2015-Start-Landetraing
Nachdem die Pferde den Übungshang frei gemacht hatten und die Ostlage angekündigt war, konnten wir am 11. Oktober endlich am unsere Drachen auf die die Weide führen;-)
Schon lange hat unser Übungshang nicht mehr so viele gute Starts und Landungen gesehen. Nach anfänglichem Grauschleier am Himmel und bereits strammem Ostwind am Morgen haben sich die Bedingungen für unser Start-Landetraining zügig gebessert. Fast 40 Starts und Landungen von 12 Piloten konnten wir mit zwei Videokameras aufzeichnen. Respekt vor diesem Einsatz der Piloten, die ihre Drachen den Übungshang hochwuchten mussten. Das war echter Sport. Leider hat sich ein Pilot bei einem unglücklichen Ringelpietz den Oberarm ausgekugelt. Wir wünschen ihm schnelle und gute Besserung.
Bei der Videoanalyse im Bärenkeller konnten alle Ihre Flüge nochmal in Zeitlupe kritisch bewundern und diskutieren. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass immer noch die Übung den Meister macht.
Für die kommende Flugsaison planen wir die Wiederholung des Trainings möglichst früh im Jahr. Theorie und Praxis sollen dann deutlich näher zusammen liegen;-)

Share Button